Erfolgreicher Auftakt der Ringvorlesung

[23.11.2018]  Veranstaltung
Zuhörer beim Vortrag der Ringvorlesung am 15.11.2018

Die Ringvorlesung „Die nachhaltige Gesellschaft. Eine Utopie?“ an der Uni Trier, die ich mitinitiiert habe, will aus unterschiedlichen wissenschaftsnahen Perspektiven Impulse setzen, um den Wandel in Richtung einer nachhaltigen Gesellschaft in der Region Trier zu unterstützen.

In der Auftaktveranstaltung am 15. November, stellte sich der Referent Florian Rommel, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Cusanus Hochschule (Bernkastel-Kues), der Frage, wie die Wirtschaftswissenschaften zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen können. Die Vermittlung von Werten, die die Wirtschaftswissenschaften beeinflussen können, war einer der zentralen Untersuchungsgegenstände, dem der Ökonom in seinem Vortrag nachging.

Die Vorlesung bot reichlich Potenzial für eine anschließende Diskussionsrunde, die nicht nur am Standort Trier stattfand, sondern auch unter Einsatz eines Live-Streams am Umwelt-Campus Birkenfeld.