Parlamentariergruppen

Parlamentariergruppen sind lose Zusammenschlüsse von Abgeordneten, die sich für bestimmte Länder oder Regionen interessieren. Sie bemühen sich regelmäßig mit Abgeordneten, Regierungsmitgliedern oder Vertretern der Zivilgesellschaft des oder der Partnerstaaten zusammenzutreffen, um Informationen und Meinungen auszutauschen. Die Parlamentariergruppen treffen sich außerdem zu Vorträgen und Gesprächen über die politische Situation im Partnerstaat.

Ich bin Mitglied in der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen und  in der Deutsch-Mittelamerikanischen Parlamentariergruppe (Belize, Costa Rica, Dominikanische Republik, El Salvador, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Kuba, Nicaragua, Panama) sowie in der Parlamentariergruppe Östliches Afrika (Äthiopien, Burundi, Dschibuti, Eritrea, Kenia, Ruanda, Somalia, Sudan, Uganda).