Petitionsausschuss: öffentliche Beratung

Veranstaltungs-Datum: 24. Juni 2019 | Uhrzeit: 11 bis 14 Uhr | Ort: Berlin

In der öffentlichen Beratung des Petitionsausschusses werden drei Petitionen beraten, die das erforderliche Quorum von mindestens 50.000 Unterschriften erreicht haben:

11-12 Uhr: Angemessene Übergangsregelungen für derzeitige Psychologiestudierende und PIA

12-13 Uhr: Einführung eines Tempolimits von 130 km/h auf deutschen Autobahnen

13-14 Uhr: Absicherung des finanziellen Risikos für Menschen bei Pflegebedürftigkeit durch die Pflegeversicherung

An der Beratung nehmen jeweils die PetentInnen teil sowie VertreterInnen der zuständigen Ministerien.

Montag, 24. Juni, 11 bis 14 Uhr
Deutscher Bundestag (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus)
Berlin

Sofern Sie an der Beratung als ZuhörerIn oder MedienvertreterIn teilnehmen wollen, können Sie sich unter Angabe von Namen und Geburtsdatum beim Sekretariat des Petitionsausschusses anmelden:
Tel.: 030/227–35257, Fax: 030/227–36053, E-Mail: vorzimmer.peta@bundestag.de

Weitere Infos: www.bundestag.de/ausschuesse