Informationen über den Besuch von Schul-Klassen und Gruppen

sk-001-schulklasseViele Schüler fahren mit ihrer Klasse nach Berlin.

Und viele andere Menschen fahren

mit einer anderen Gruppe nach Berlin.

sk-002-gruppeZum Beispiel mit dem Sport-Verein.

Oder mit dem Chor.

Oder mit der Werkstatt.

Oder mit der Kirche.

 

Diese Schul-Klassen und Gruppen planen die Reise selbst.

Sie bereiten alles selbst vor.

Zum Beispiel die Fahrt.

sk-003-hotelSie buchen das Hotel selbst.

Und sie überlegen sich selbst,

was sie in Berlin machen wollen.

 

Diese Gruppen kann ich in den Bundestag einladen.

 

Stellen Sie sich vor:

Sie gehören zu so einer Gruppe.

 

Dann gehen Sie in den Bundestag.

Sie können dort einen Vortrag anhören.

Mit vielen Informationen über den Bundestag.

 

sk-004-bundestag-c-reinhild-kassingOder Sie können den Politikern zuhören.

Wenn sie über ein Gesetz sprechen.

Oder über etwas anderes.

Das geht aber nur an bestimmten Tagen.

Nur dann sind die Politiker alle in Berlin.

Nur dann treffen sich alle Politiker.

 

sk-005-rednerinDann sprechen Sie mit mir.

Das dauert ungefähr eine Stunde.

Ich erzähle Ihnen über meine Arbeit im Bundestag.

Sie können mich ganz viele Sachen fragen.

Und zum Schluss machen wir ein Foto.

Zur Erinnerung.

 

sk-006-restaurantDann geht es ins Restaurant vom Bundestag.

Dort gibt es etwas zu essen und zu trinken.

Das brauchen Sie nicht zu bezahlen.

Ich lade Sie ein.

 

sk-007-reichstagUnd Sie können den Reichstag besichtigen.

Das ist das Haus mit dem großen runden Glasdach.

Sie können auch in das Dach hochgehen.

Von dort hat man einen tollen Blick auf Berlin.

 

Ich bezahle fast das ganze Geld für die Fahr-Karte.

sk-008-iceFür den Zug nach Berlin.

Es muss eine Fahr-Karte für die Deutsche Bahn sein.

Für die 2. Klasse.
sk-009-bezahlen

Sie müssen die billigsten Fahr-Karten

für Gruppen kaufen.

Dann muss jeder aus der Gruppe

nur 10 Euro für die Fahr-Karte bezahlen.

Den Rest bezahle ich.

 

Viele Menschen möchten eine Einladung von mir bekommen.

Ich kann aber nur einige Menschen einladen.

Sie müssen mich also rechtzeitig fragen.

Dann klappt es mit der Einladung.

 

Möchten Sie eine Einladung bekommen?

bg-007-post

Dann schreiben Sie bitte an Herrn Johannsen.

Das ist mein Mitarbeiter.

Er arbeitet in Trier für mich.

 

Die Anschrift ist:

Hartwig Johannsen

Wahl-Kreis-Büro Corinna Rüffer

bg-008-telefonJüdemerstr. 16

54290 Trier

 

Sie können Herrn Johannsen auch anrufen.

Die Telefon-Nummer ist: 0651 – 99 19 52-90.

bg-009-email

 

Oder Sie schicken Herrn Johannsen eine E-Mail.

Die E-Mail-Adresse ist: corinna.rueffer.ma04@bundestag.de.

 

Und das muss Herr Johannsen wissen:

 

Absender:

Name (Pflichtfeld)

Straße und Haus-Nummer (Pflichtfeld)

Postleit-Zahl und Stadt (Pflichtfeld)

 

Sehr geehrter Herr Johannsen,

ich bin aus Trier.

Ich möchte Frau Rüffer gern in Berlin besuchen.

 

Für Schul-Klassen:

Ich komme mit meiner Klasse.

Die Schule heißt:

Die Klasse ist die

 

Oder für andere Gruppen:

Ich komme mit meiner Gruppe.

Die Gruppe heißt:

Wir möchten den Bundestag ansehen.

Und mit Frau Rüffer sprechen.

In der Gruppe sind wir Personen.

 

Oder für andere Menschen:

Ich möchte 4 Tage nach Berlin kommen.

Ich möchte den Bundestag ansehen.

Und mit Frau Rüffer sprechen.

Und in Berlin ganz viel über Politik lernen.

Und über die Geschichte von Deutschland.

Ich möchte am kommen.

Um Uhr.

 

Geht das? Dann schicken Sie mir bitte eine Einladung.