21.01.2021 | Pressemitteilung Atomwaffenverbotsvertrag: Deutschland muss wichtiges Signal für Abrüstung unterstützen

Der UN-Atomwaffenverbotsvertrag ist ein Meilenstein auf dem Weg in eine atomwaffenfreie Welt. Deutschland darf ihn nicht länger boykottieren. Mehr Sicherheit gibt es nur mit konsequenter Abrüstung.

» Weiterlesen

11.01.2021 | Pressemitteilung Impfstrategie: Viele Menschen mit hohem Risiko fallen hinten runter

Eine Spritze wird gerade mit Covid-19-Impfstoff befüllt.

Alle Menschen, die ein sehr hohes Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf haben, müssen jetzt geimpft werden – selbstverständlich auch diejenigen, die zuhause leben. Sie müssen denselben Schutz und die gleiche Priorisierung bei der Impfung genießen wie vulnerable Personen, die in Behinderten- oder Pflegeheimen leben.

» Weiterlesen

18.12.2020 Weihnachtsappell: Für eine humanitäre Aufnahme Geflüchteter

Zelte im Flüchtlingscamp Moria. Darunter steht der Text: Weihnachtsappell zu den griechischen Inseln - Menschenrechte wahren

Menschenrechte gelten überall – auch an den Außengrenzen Europas! Darum unterstütze ich gemeinsam mit 245 Abgeordnete der demokratischen Parteien den Weihnachtsappell für die Aufnahme Geflüchteter von den griechischen Inseln.

» Weiterlesen

Aus dem Bundestag

Ein Staat, der da ist, wenn die Menschen ihn brauchen

[18.12.20]  Rede

Menschen mit Behinderungen müssen mit Behörden oft zermürbende und lange Kämpfe um Teilhabeleistungen führen. Wir wollen das ändern. Wir wollen einen Service-Staat, der den Menschen auf Augenhöhe begegnet, keinen Kafka-Staat!

» Weiterlesen

Zugang zu Teilhabeleistungen verbessern

[17.12.20]  Antrag

Für viele behinderte Menschen sind Assistenz, Hilfsmittel und andere Teilhabeleistungen lebenswichtig. Aber die Beantragung ist oft aufwändig und langwierig. Wir wollen Maßnahmen ergreifen, um diese belastende Situation zu ändern.

» Weiterlesen

Weg mit den Barrieren – Privatwirtschaft verpflichten

[02.12.20]  Pressemitteilung

Anlässlich des Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am morgigen 3. Dezember fordert meine Fraktion, Barrierefreiheit umfassend umzusetzen. Dabei müssen endlich auch private Unternehmen in die Pflicht genommen werden.

» Weiterlesen

Barrierefreiheit umfassend umsetzen

[01.12.20]  Antrag

Private Unternehmen sind bislang nicht zur Barrierefreiheit verpflichtet. Wir wollen deshalb mit einer umfassenden Verpflichtung Barrieren in allen Bereichen beseitigen und haben einen entsprechenden Antrag vorgelegt.

» Weiterlesen

Aus Rheinland-Pfalz

Von der Werkstatt ins Wahlkreisbüro

[05.10.20]  Artikel

Es war ein Glücksfall für meine Arbeit, dass ich Lukas Krämer kennenlernte. Der YouTuber hat sich aus der Behindertenwerkstatt rausgekämpft und ist seit einem Jahr für meine Social-Media-Arbeit zuständig. (Artikel in grünRegional 3/2020)

» Weiterlesen

Großregion droht Schaden durch faktisch einseitige Grenzschließung!

[28.09.20]  Pressemitteilung

Luxemburg wurde erneut als Corona-Risikogebiet eingestuft. Die desaströse Situation, die durch die einseitige Corona-bedingte Grenzschließung zwischen Deutschland und Luxemburg im Frühjahr entstanden ist, darf sich nicht wiederholen!

» Weiterlesen

Hiroshima mahnt: Atomwaffen abziehen und abrüsten

[05.08.20]  Pressemitteilung

Seit den Zeiten des Kalten Krieges war die Gefahr eines weltweiten atomaren Wettrüstens und des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen nicht mehr so groß wie derzeit. Konsequente Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt – das wäre das richtige Signal zum 75. Hiroshima-Jahrestag.

» Weiterlesen

EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um Wechsel der französisch-belgischen Atompolitik zu erreichen

[02.07.20]  Pressemitteilung

Mit der Abschaltung des Pannenreaktors in Fessenheim ging Frankreichs ältestes und eines der gefährlichsten Atomkraftwerke Europas endlich vom Netz. Damit nimmt das Risiko eines Atomunfalls an der deutschen Grenze zwar ab, Entwarnung bedeutet das aber keineswegs.

» Weiterlesen

Aus dem Bundestag

Ein Staat, der da ist, wenn die Menschen ihn brauchen

[18.12.20]  Rede

Menschen mit Behinderungen müssen mit Behörden oft zermürbende und lange Kämpfe um Teilhabeleistungen führen. Wir wollen das ändern. Wir wollen einen Service-Staat, der den Menschen auf Augenhöhe begegnet, keinen Kafka-Staat!

» Weiterlesen

Zugang zu Teilhabeleistungen verbessern

[17.12.20]  Antrag

Für viele behinderte Menschen sind Assistenz, Hilfsmittel und andere Teilhabeleistungen lebenswichtig. Aber die Beantragung ist oft aufwändig und langwierig. Wir wollen Maßnahmen ergreifen, um diese belastende Situation zu ändern.

» Weiterlesen

Weg mit den Barrieren – Privatwirtschaft verpflichten

[02.12.20]  Pressemitteilung

Anlässlich des Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am morgigen 3. Dezember fordert meine Fraktion, Barrierefreiheit umfassend umzusetzen. Dabei müssen endlich auch private Unternehmen in die Pflicht genommen werden.

» Weiterlesen

Barrierefreiheit umfassend umsetzen

[01.12.20]  Antrag

Private Unternehmen sind bislang nicht zur Barrierefreiheit verpflichtet. Wir wollen deshalb mit einer umfassenden Verpflichtung Barrieren in allen Bereichen beseitigen und haben einen entsprechenden Antrag vorgelegt.

» Weiterlesen

Aus Rheinland-Pfalz

Von der Werkstatt ins Wahlkreisbüro

[05.10.20]  Artikel

Es war ein Glücksfall für meine Arbeit, dass ich Lukas Krämer kennenlernte. Der YouTuber hat sich aus der Behindertenwerkstatt rausgekämpft und ist seit einem Jahr für meine Social-Media-Arbeit zuständig. (Artikel in grünRegional 3/2020)

» Weiterlesen

Großregion droht Schaden durch faktisch einseitige Grenzschließung!

[28.09.20]  Pressemitteilung

Luxemburg wurde erneut als Corona-Risikogebiet eingestuft. Die desaströse Situation, die durch die einseitige Corona-bedingte Grenzschließung zwischen Deutschland und Luxemburg im Frühjahr entstanden ist, darf sich nicht wiederholen!

» Weiterlesen

Hiroshima mahnt: Atomwaffen abziehen und abrüsten

[05.08.20]  Pressemitteilung

Seit den Zeiten des Kalten Krieges war die Gefahr eines weltweiten atomaren Wettrüstens und des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen nicht mehr so groß wie derzeit. Konsequente Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt – das wäre das richtige Signal zum 75. Hiroshima-Jahrestag.

» Weiterlesen

EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um Wechsel der französisch-belgischen Atompolitik zu erreichen

[02.07.20]  Pressemitteilung

Mit der Abschaltung des Pannenreaktors in Fessenheim ging Frankreichs ältestes und eines der gefährlichsten Atomkraftwerke Europas endlich vom Netz. Damit nimmt das Risiko eines Atomunfalls an der deutschen Grenze zwar ab, Entwarnung bedeutet das aber keineswegs.

» Weiterlesen