Parlamentarische Initiativen und Beiträge zum Thema: Bildung

Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif

[16.08.2017]  Artikel
Schild "Inklusion"
© Gerhard Seybert / fotolia.com

Aus unterschiedlichen Perspektiven lernen, Vielfalt kennenlernen, Toleranz entwickeln und Gemeinsamkeit stärken. So könnte es sein, wenn alle zusammen lernen. Doch das deutsche Schulsystem ist und bleibt hochselektiv. Wie lässt sich das Ziel gemeinsamen Lernens tatsächlich erreichen? (Gastbeitrag für die „Frankfurter Rundschau“.)

» Weiterlesen

Recht auf inklusive Bildung nicht verwirklicht

[03.09.2015] 

Es hört sich erstmal gut an: Der Inklusionsanteil an Schulen ist seit 2008/09 um 71 Prozent gestiegen. Fast jedes dritte Kind mit Förderbedarf besucht mittlerweile eine Regelschule. Trotzdem schwinden die Sonderwelten für Menschen mit Behinderung nicht: Der Schüleranteil an Förderschulen wird nicht weniger.

» Weiterlesen

Empfehlungen des Bildungsberichts umsetzen

[15.12.2014]  Antrag

Der Bildungsbericht 2014 zeigt in einzelnen Bereichen Verbesserungen. Aber es sind zu wenige und sie schreiten auch viel zu langsam voran. Die Handlungsempfehlungen der Autorinnen und Autoren müssen unverzüglich umgesetzt werden.

» Weiterlesen

Schulische Inklusion: Investitionen nötig

[24.11.2014]  Anfrage

Seit 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Sie verpflichtet uns u.a., ein inklusives Bildungssystem zu schaffen. Doch es fehlen einheitliche und verbindliche Konzepte. Die Bundesregierung weiß nicht einmal, was es kosten würde, das Schulsystem inklusiv zu gestalten.

» Weiterlesen